NEUBAU WOHNANLAGE SONNENPARK I ZÜRICH

WETTBEWERB, 1. PREIS
AUSGEFÜHRT I 2011

Der Verein Volksgesundheit Zürich (VGZ) fördert das Bewusstsein für eine gesunde Lebensweise.
Das in seinem Besitz befindliche Grundstück sollte an einer Randpartie mit Wohn- und Seminargebäuden sowie zwei Tiefgaragen mit 60 Parkplätzen überbaut werden, ohne dass die für den Verein wichtige Aktivitätszone tangiert wird. Der gesamte Erschliessungsbereich wurde neu strukturiert.
Die Bauten zeichnen sich aus durch eine einheitliche Typologie. Ein haushälterischer Umgang mit Energie ist ein wichtiges Thema, ebenso das Verwenden von ökologischen Materialien.
Es wurden weder Luxuswohnungen noch sozialer Wohnungsbau realisiert.
Angesprochen wird eine mittelständische Bevölkerungsschicht.